Sven Sinclair

Musik nur Musik und doch Musik


Hinterlasse einen Kommentar

Spiderweb

Da das hier immer noch recht stressig alles ist mit den Nachbarn, diesmal ein Track aus meinem Repository.

…ich denke ich muss denen mal klar machen wie die Rechtslage ist. (o:

Hoffe der Track gefällt euch. Als Info noch, er ist im großen Abmischmaraton von mir mit abgemischt worden.


Hinterlasse einen Kommentar

Vanished

Die letzten zwei Wochen habe ich sehr viel an alten Tracks gearbeitet bzw. sie überarbeitet und bereite sie weiter vor für spätere Sets. Im Grunde heißt das sie neu abzumischen und Fehler von damals zu beseitigen die noch in den Tracks sind. Ist sehr viel Arbeit die sich aber merklich lohnt.

Da es in letzter Zeit vermehrt krachige Tracks gab, hier ein etwas ruhigerer. (o:


Hinterlasse einen Kommentar

Dieses Ding mit der musikalischen Selbstfindung

Dieses Ding mit der musikalischen Selbstfindung…

Seit ein paar Monaten überlege ich mir wie es weiter geht mit meiner Musik und ich denke ich habe nun für mich meinen Plan für die nächsten zwei bis drei Monate zurecht gelegt. 27 Monate schaffe ich es bereits jeden Monat mindestens einen Track zu veröffentlichen. Etwas worauf ich zugegeben auch stolz bin und was doch mit einem lachenden und einem weinenden Auge betrachtet werden muss.

Wie fast jedem Künstler, sind auch mir frühe Werke ein kleiner Dorn im Auge. Ein bisschen schikaniert man sich für diese Dinge und weiß wie viel besser man das Heute kann und erkennt so viel was man anders bzw. besser machen will.

Der Nächste große Schritt für mich ist es auch mal Sets zu machen, aus den Tracks die ich bislang produziert habe. Dazu werde ich wohl die nächsten Monate viele alte Tracks reviewen müssen. Persönlich höre ich meine Tracks privat nur sehr selten und das wird ein schwieriges Ding. Aber ich werde mich auch sehr streng damit auseinandersetzen, welche Tracks etwas taugen und welche nicht.

Die Tracks die etwas taugen werde ich überarbeiten und in eine engere Auswahl für Sets nehmen.

Mein Plan ist momentan folgender, dass ich am Ende ein Set habe und auf YouTube alle Tracks die verwendet wurden in der dortigen Version hochgeladen werden, zusätzlich noch ein paar ruhigere Tracks die nicht in Sets passen mMn, mir aber gefallen.

Auf YouTube werden also die alten Tracks etwas versteckter sein.

Um ehrlich zu sein, weiß ich noch nicht wie es danach weiter geht. Aber erst mal ist das mein Plan.


Hinterlasse einen Kommentar

Yew

Mit etwas Verspätung der Track für Februar. Zur Zeit gibt es hier Stress weil die neue Obermieterin meint ich sei zu laut. Heißt Lärmtagebuch führen und es behindert mich erheblich in meiner Produktion. Ich hoffe ich kann mein Ziel jeden Monat einen Track zu veröffentlichen weiterhin einhalten und das die Qualität meiner Tracks nicht dadrunter leidet.

Viel Spaß mit dem etwas minimaler gehaltenen Track. (o:

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.